Erlebnisse

älg 2015-06-08

Elchjagd im Kalix-Töre-Gebiet

Die Elchjagd ist ein wichtiger Teil der Jagdkultur des Nordschwedens (Norrbotten).
Jährlich werden 11.000 – 12.000 Elche in der Provinz geschossen. Siknäsfortet
bietet zusammen mit seinen Partnern im September Jagd im Gebiet Kalix / Töre an; mit Unterkunft in einer der streng geheimsten Forts während des Kalten Krieges, bitte lesen Weitere information >>

 

 

 

 

kalix-lojromKommen Sie und ernten ihren eigenen Kalix-Rogen aus

Treffen Sie den Fischer, wenn er mit der Zwerg-Maräne an Land kommt. Zusammen mit einem Betreuer lernen Sie den Ablauf vom Boot bis hin zum Tisch. Sie können auch ihren eigenen Kalix-Rogen und Ihren ernten und ihr Kalix-Rogen-Toast für das Abendessen machen. Dies wird zusammen mit einer Rundfahrt angeboten, die Sie eine Runde um den nördlichen Teil des Bottnischen Meerbusens machen lässt und darüber bekommen Sie ein Zertifikat. Unterkunft ist natürlich im Fort im Felsen vorgesehen, Weitere information >>

 

 

 

 

Evas bild

Ganzer oder halber Tag – die Gegend hat etwas für alle

Das Töre-Siknäs Gebiet bietet viele interessante Plätze und kleine Geschäfte/Unternehmen, die Sie besuchen sollten. Sie können Ihre Rundfahrt und Besuche selber planen. Kaufen Sie eine billige Karte von unserer Rezeption. Wie wäre es mit Evas Ateljé in Siknäs, Törebruks (eine Hütte) Geschichte in Hyttgården, dem Steinzeitdorf in Fattenborg oder der Ziegenkäseherstellung in Bondersbyn? Weitere information >>